Die Vereinssportseiten für Mönchengladbach [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tischtennis: (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
 
TTC Rheindahlen übernimmt wieder die Tabellenführung der Herren-Bezirksliga

Wurden die Zechenstädter noch in der letzten Saison mit 9:0 von der Platte gefegt, so waren sich die TTC’ler bewusst, dass es dieses Mal nicht so einfach werden würde, zumal Neuzugang Bernd Mettler aus gesundheitlichen Gründen ( gute Besserung ) fehlte; diesen ersetzte Thomas Jakobs von Rheindahlens Zweitvertretung.
Die Aufstellungen :
Hückelhoven: Holländer, Weeke, Kroke, Keller, Engels, Schmalen Rheindahlen: Meytin, Semmel, Meyer, Theunissen, Malirsch, Jakobs
Zum zweiten Mal in dieser Saison mussten die bisher so erfolgreichen Rheindahlener Doppel ( 21:6 ) zwei Spiele – jeweils im fünften Satz – abgeben; lediglich der bisher im Doppel noch ungeschlagene Mika Meytin mit Doppelpartner Thomas Jakobs sorgen dafür, dass Hückelhoven nicht zu sehr die Oberhand gewinnt.
Am oberen Paarkreuz hat Semmel keine Chance gegen Holländer und verliert glatt 3:0 – Meytin hält durch seinen ungefährdeten Sieg über Weeke noch den Anschluss.
Rheindahlens Youngster Meyer, an diesem Tag absolut von der Rolle, geht sang- und klanglos gegen Keller unter. Theunissen geht gegen Kroke 2:0 in Führung, lässt es dann aber noch zu einer Zitterpartie werden und gewinnt letztendlich im Fünften. Zwischenstand 4:3 für SJ Hückelhoven.
Am unteren Paarkreuz lassen die Schwarz-Roten nichts anbrennen. Jakobs hat leichtes Spiel mit Old-Star Karl-Heinz Engels und Mannschaftsführer Axel Malirsch stellt mit seinem Sieg über Schmalen die Weichen auf Sieg.
Nun folgt auch am oberen Paarkreuz der doppelte Punktgewinn für den Favoriten; Meytin kämpft Gordon Holländer nieder und auch Semmel steuert einen Sieg über Weeke bei. Danach kann nur noch Kroke gegen Meyer Ergebniskorrektur betreiben, bevor Malirsch mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg über Engels den Sack zum 9:5 Gesamterfolg zu macht. Da der TuS Wickrath III sich gegen Borussia M.-Gladbach I einen Ausrutscher erlaubte, steht Rheindahlen nach einer Woche Abstinenz nun wieder an der Tabellenspitze und will dies auch bis zum Beginn der Rückserie – und natürlich auch darüber hinaus – nicht mehr abgeben.
Am kommenden Wochenende hat Wickrath mit dem TTC Waldniel den vermeintlich schwereren Gegner ( Rheindahlen empfängt den Vorletzten – ASV Süchteln ), dafür tritt Rheindahlen am Sonntag zum vorgezogenen Meisterschaftsspiel in Wickrath an und hat es selbst in der Hand, die Herbstmeisterschaft in trockene Tücher zu bringen. Wie dem letztendlich aus sei - für die kommende Saison suchen die TTC'ler bereits jetzt Verstärkung; entweder für die Landesliga oder um erneut den Aufsteig ins Visier zu nehmen.
Interessenten können sich unter Egbert.Menke@ttc-rheindahlen oder unter 02161/905000 informieren.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 51802 mal abgerufen!
Bildergalerie zu diesem Artikel:
TTC Rheindahlen 1950 e.V. [zeigen]
Autor: egme
Artikel vom 30.11.2004, 11:06 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5499 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.05. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
Nach 19 Jahren Abstinenz ist der TTC Rheindahlen 1950 e.V. wieder in der Landesliga vertreten
- 06.12. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
TTC Rheindahlen mit doppeltem Spieltag
- 20.10. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
TTC Rheindahlen 1950 e.V. mit neuem Tischtennis - Spitzentrainer
- 20.10. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
3. Runde Kreisrangliste in Rheindahlen
- 08.03. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
Tischtennis beim TTC Rheindahlen 1950 e.V 17. Spieltag
- 02.02. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
Tischtennis in Rheindahlen - 14 Spieltag
- 19.01. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
Tischtennis-Mini-Meisterschaften beim TTC Rheindahlen 1950 e.V.
- 12.01. (TTC Rheindahlen 1950 e.V.)
Tischtennis beim TTC Rheindahlen 1950 e.V. - 12. Spieltag
- 07.02. (SV Lichtenberg 47)
Am 13. fliegen in der Rhinstraße wieder die Fäuste
  Gewinnspiel
Wie hoch sprang die Bulgarin Stefka Kostadinowa bei Ihrem Hochsprungweltrekord 1987, welcher immer noch gültig ist?
2,09 m
1,99 m
2,05 m
2,12 m
  Das Aktuelle Zitat
Thorsten Legat
(bei Verdacht auf Beinbruch:) Zum Glück habe ich nur eine Struktur.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018