Die Vereinssportseiten für Mönchengladbach [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Boxen: (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Wuppertal
 
Weltmeisterschaft um die WBF Krone im Frauen Leichtgewicht

Das Elina Tissen den Kampf gewinnen würde, daran bestand kein Zweifel aber man muss berücksichtigen das Lara Ochmann nur 3 Tage Vorbereitungszeit hatte und sich als 19-jährige Newscomerin in die Höhle des Löwen traute. In den ersten beiden Runden war Lara Ochmann die kämpferisch aktivere, während Elina Tissen abwartend aber viele Schläge einstecken musste, die aber ohne Wirkung blieben.

Elina Tissen zeigte ab der 3. und 4. Runde ihr technisches Können und kam mit ihren harten Wirkungstreffern zum Zuge, ohne das Lara Ochmann zu Boden ging oder angezählt werden musste, was für ihre Nehmerqualität sprach. Im Gegenteil sie kam immer wieder zurück und konterte, was den Kampf spannend machte, da wären andere Fighterinnen angezählt worden. Lara Ochmann die eine lupenreine Amateurkarriere hinter sich hat und nun ins Profitum gewechselt ist, hatte vorher zwei Profikämpfe durch K.O. gewonnen. Richtig war es, sie in der 5. Runde nicht mehr in den Ring zu schicken, da wurde der Kampf zu einseitig und hätte die Gesundheit gefährden können.

Ein verdienter und vorauszusehender Sieg von Elina Tissen und Hut ab vor einer so mutigen jungen Kämpferin die es wagt gegen eine Weltmeisterin anzutreten. Übrigens war Lara Ochmann für mich keine Herausforderin wie die Presse schreibt, sondern kurzfristig eingesprungen für eine Absage. Sie hat mit ihrem Mut den Verband WBF auf sich aufmerksam gemacht.

Elinboxing Management kündigt für 2020 einen weiteren Kampftag an, vielleicht bekommt Lara Ochmann dann wieder eine Chance sich gegen eine andere Kämpferin darzustellen.
80 Bilder zu diesen Kampf findet in facebook unter Manfred Bröcker


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1088 mal abgerufen!
Autor: mabr
Artikel vom 12.08.2019, 13:18 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5502 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 14.08. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Elina Tissen doch keine Weltmeisterin
- 11.08. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Elina Tissen holt den WM Gürtel und bleibt Weltmeisterin
- 09.08. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Änderung im Frauen WM Kampf
- 16.07. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Frauen Weltmeisterschaft
- 02.01. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
FIGHT FOR GLORY Boxing Köln
- 20.12. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
28.1.2017 Dorsten schon vormerken !
- 02.12. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Box-Gala in Hameln am 10.12.2016
- 25.10. (Boxen im Wuppertal u. NRW)
Volksbank-Arena Plettenberg
  Gewinnspiel
Wo findet jedes Jahr das Eröffnungsspringen der Vierschanzentournee statt?
In Oberstdorf
In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Erwin Kostedde
Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018